Donnerstag, 18. Dezember 2014

Do you want to build a snowman?

Weil meine Gäste prinzipiell alle dasselbe Programm durchlaufen müssen (aka mit mir dahingehen, wo ich es schön finde), verbrachten Aline und Nico mit mir einen Nachmittag in Naantali. Die Bilder zu Beginn dieses Ausfluges wirken hochgradig erwachsen.
 
 

Das ändert sich aber in dem Moment, in dem wir feststellten, dass das Muminland seine Tore geöffnet hat.

Im Sommer laufen darin Leute im Trollkostüm herum und man kann an kleinen Buden Essen kaufen und Dosentürme umwerfen - im Winter muss man sich seine eigenen Attraktionen schaffen. Nicht, dass uns das schwer fallen würde. Wir hatten schließlich Schnee! Und den festen Willen, einen Schneemann zu bauen. 
Womit wir nicht gerechnet hatten, waren die Ausmaße, die dieser Plan plötzlich annahm. Nachdem alle drei ein paar Minuten Schneeklumpen durch die Gegend gerollt hatten, wurden die reichlich unhandlich und schwer. Das hier wurde der Kopf - und außer Nico konnte den keiner mehr hochheben:

1,80 Meter Schneefrau führen zu nassen Handschuhen, beinahe unbemerkt bleibender Dämmerung, großem Hunger und einem Disney-Ohrwurm. Der Tag wurde schließlich auch mit "Frozen" beendet. Das hat allerdings nur teilweise geholfen, ich summe immer noch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du? Ich freue mich, wenn du es mir verrätst!