Samstag, 6. Dezember 2014

Baltic Trip: Verwinkelte Märchenstadt

Gleich die erste Etappe unserer Reisehat mir mein Herz gestohlen. So sehr ich Turku mag und so gerne ich nach dem Trip auch wieder dorthin zurück gekehrt bin: Ich habe für einen Moment überlegt, warum zum Henker ich nicht Tallinn als oberste Priorität angegeben hatte. Die Altstadt sieht aus, wie einem Märchen entstiegen. Stadtmauer, Türme, verwinkelte Gässchen, gemütliche Cafés, ... und natürlich Unmengen Souvenierläden mit Bernsteinschmuck.

Das älteste Café der Stadt.
Hier gibt es im Sommer Mittelaltermärkte.
Älteste Apotheke Europas (?).
Weniger entzückend: Der Blick in den neuen Teil der Stadt.
Mein erster Besuch in einer orthodxen Kirche. Beeindruckend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du? Ich freue mich, wenn du es mir verrätst!